Hallo Mitglieder der JJUNW    
Gasttraining in Ossenberg- 4.Dan besucht Jiu Jitsu Verein in Rheinberg    

„Melde dich mal im Februar bei mir“

hatte Martin Sülz (4.Dan) aus Wuppertal gesagt, und das hat Andreas Raskopf dann auch getan. Einfach mal zum Training vorbeikommen bekam dann aber schon fast Lehrgangs-charakter. Fast die komplette Jiu Jitsu Gruppe war angetreten, um drei Stunden mit Martin und Andreas zu trainieren.

Auch Peter Frank und Uwe Reichert vom Zen- Ki- Budo waren nach Ossenberg zum SV Concordia gekommen.

Die Themen für das Training durften
sich die Gastgeber natürlichaussuchen,
und sie entschieden sich
für Nervendruckpunkte (Kyusho) im Jiu Jitsu und
Abwehren gegen Angriffe mit dem langen Stock (Jo).

 

Zwischendurch gab es sogar Kaffee und Kuchen, schließlich soll man am Wochenende auch ein bisschen genießen, und nach getaner Arbeit auf der Matte setzten sich alle noch mal bei
Pizza und Getränken zusammen, um
den Tag ausklingen zu lassen.



Verdient hatten es alle auf jeden Fall, den es ist nicht selbstverständlich sich samstags auf der Matte Schmerzen zufügen zu lassen. Spaß hatten die Jiu Jitsukas aus Ossenberg aber wohl auch, den man einigte sich darauf auf jeden Fall so noch einmal zusammen zu kommen.

Bei einer Gastfreundschaft wie in Ossenberg kann das nur wieder super werden.